AGB

Geltungsbereich und Vertragspartner

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der pro100 network schweiz ag nachfolgend «pro100 network» und ihren Kunden über physische Produkte, mobile und digitale Produkte und Dienstleistungen über sämtliche bereitgestellten Kanäle.

(2) Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung.

(3) Die Adresse und Details der pro100 network sind wie folgt: pro100 network schweiz ag, Eisenbahnweg 41-43, Postfach 243, 4125 Riehen, Schweiz E: info@prozentbuch.ch T: +41 (0)61 641 66 46

Anmeldung

(1) Jede Bestellung setzt eine vorherige Anmeldung als Kunde bzw. begrenzte Angaben als Gast-Bestellung voraus. Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig. Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Anmeldeverfahrens wird der Kunde zum System zugelassen.

(2) Die Zulassung kann jederzeit widerrufen werden, wobei pro100 network berechtigt ist, das Konto, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort sofort zu sperren und/oder zu löschen.

Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Darstellung des Sortiments stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Kunden dar. Sie ist unverbindlich.

(2) Indem der Kunde über unseren Onlineshop durch Anklicken des «Jetzt kaufen»-Buttons und durch die Annahme der Bestellbedingungen, per Email, telefonisch, via mobile Applikation oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung absendet, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab und akzeptiert unsere Bedingungen. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per Email.

(3) Ein Kaufvertrag über physische Produkte kommt zustande, wenn pro100 network das Angebot des Kunden annimmt, indem das bestellte Produkt an den Kunden versandt wird. Die Annahme des Kaufvertrages über App-Gutscheine erfolgt mit der Bereitstellung auf dem mobilen Endgerät des Kunden.

(4) Kann pro100 network das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit bzw. Ablehnung der Bestellung informiert. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird der Kunde ggf. gesondert hingewiesen und ihm, wenn möglich, ein entsprechendes Gegenangebot unterbreitet. Im Falle der bereits erfolgten Belastung wird der Kaufpreis innerhalb von zehn Arbeitstagen rückerstattet.

(5) pro100 network ist jederzeit zu Teillieferungen und Teilabrechnungen berechtigt. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde umgehend informiert.

(6) Der Verkauf unserer Produkte erfolgt in die Schweiz und nach Europa.

Lieferung und Versandkosten

(1) Die Lieferung erfolgt an die angegebene Lieferadresse.

(2) Die jeweiligen Versandkosten sind zusätzlich zu entrichten und beinhalten den Priority-Versand (A-Post).

(3) Die Lieferung wird nach Zahlungseingang innerhalb von drei Werktagen verarbeitet, verpackt und versendet - in der Regel durch die Schweizer Post. Sämtliche Angaben über Lieferzeiten sind Richtwerte und daher nicht verpflichtend für pro100 network.

Preis, Fälligkeit, Bezahlung

(1) Preisschwankungen sind möglich. Massgeblich ist der zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots angegebene Preis.

(2) pro100 network akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten.

(3) Kommt der Kunde in Verzug, ist pro100 network berechtigt, eine Mahngebühr zu erheben. Das Recht, einen höheren Schaden geltend zu machen, insbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt, bleibt hiervon unberührt.

Rückgaberecht

(1) Erhaltene Waren können ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben werden. Die Rücksendungskosten sind vollständig durch den Kunden zu tragen.

(2) Zur Wahrung der Rückgabefrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Massgebend dafür ist das Datum des Poststempels bei Postlieferungen.

(3) Die zurückgesandte Ware muss originalverpackt, vollständig unversehrt und in Folie eingeschweisst sein.

(4) Wenn Kunden vom Rückgaberecht Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag beim Eintreffen der Ware bei pro100 network hinfällig.

(5) Sobald die Ware ins Lager der pro100 network zurückgebucht ist, wird der Warenwert rückerstattet. Die Logistik und Verarbeitung kann bis zehn Arbeitstage in Anspruch nehmen.

(6) Digitale Gutscheine aus der prozentbuch-App können innerhalb von 14 Tagen zurückgesetzt werden, sofern diese gekauft, jedoch noch nicht eingelöst worden sind. Auch hier erfolgt die Rückerstattung des Betrags.

Widerrufsrecht

(1) pro100 network gewährt dem Kunden ein freiwilliges Widerrufsrecht. Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Rücksendung der Ware oder in Textform (z.B. Brief, Email, Fax) zu widerrufen.

(2) Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf in Textform ist zu richten an die in Punkt 1 angegebene Adresse oder per Email an info@prozentbuch.ch. Der Kunde trägt die Beweislast für die Rücksendung der Ware.

(3) Im Falle eines wirksamen Widerrufes müssen beide Parteien die bereits empfangenen Leistungen zurückerstatten. Wenn der Kunde die empfangene Ware nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben kann, muss er Wertersatz leisten.

(4) Der Kunde hat die Kosten und die Gefahr der Rücksendung zu tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.

(5) Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht pro100 network von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

(6) Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes und der Rückgabe hat der Kunde bei einer Rücksendung der Ware an uns die Kosten der erneuten Versendung an ihn zu tragen.

Gewährleistung

(1) Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Erhalts mangelhaft, z.B. aufgrund eines Herstellerfehlers, oder liegt eine fehlerhafte bzw. unvollständige Lieferung vor, liefert pro100 network nach eigener Wahl Ersatz oder macht den Kauf rückgängig und erstattet dem Kunden den Kaufpreis zurück.

(2) pro100 network erstattet bei Falschlieferung oder Lieferung mangelhafter Ware zudem das Porto der Rücksendung.

(3) Der Gewährleistungsanspruch des Kunden erlischt, wenn er den Mangel oder die Falschlieferung nicht innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Email oder auf dem Postweg mitteilt.

Haftung

(1) Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen AGB abschliessend geregelt. In keinem Fall bestehen Ansprüche des Kunden auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind. Ein Haftungsanspruch, der den Wert der Bestellung übersteigt, wird ausgeschlossen.

(2) Der Haftungsausschluss gemäss vorstehendem Abs. 1 gilt nicht für rechtswidrige Absicht (Vorsatz) oder für grobe Fahrlässigkeit.

(3) Nachdruck, auch auszugsweise und der Handel mit einzelnen Gutscheinen ist verboten. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

(4) Die Nutzung der von pro100 network verkauften Produkte untersteht deren Nutzungsbedingungen.

Datenschutz

pro100 network verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu behandeln. Einzelheiten dazu finden sich in der Datenschutzerklärung

Copyright

(1) Das prozentbuch ist für pro100 network als kombinierte Wort- und Bildmarke geschützt. Alle Rechte vorbehalten.

Kooperationsvereinbarung mit Gutscheinpartnern

(1) Während der Laufzeit eines Vertrages darf der Gutscheinpartner durch keine anderen Bonusgaben in Form von Gutscheinen werben, sei es in Form von vergleichbaren Gutscheinbüchern oder Gutscheinheften, als Mobile- oder Online-Gutscheine. Beide Parteien tragen Sorgfalt für das Fortbestehen dieser Exklusivität.

(2) pro100 network ist zur Herausgabe des prozentbuch (Print-Produkt) zum geplanten Herausgabedatum verpflichtet, wenn bis einen Kalendermonat vor diesem Datum mindestens 46 Werbepartner die Kooperationsvereinbarung unterschrieben haben. Sind diese Vorgaben nicht erfüllt, kann pro100 network die Herausgabe des prozentbuch verschieben bis die Vorgaben erfüllt sind.

(3) Die Vergabe der freien Werbefläche liegt im freien Ermessen von pro100 network.

(4) Änderungen oder Ergänzungen der Kooperation zwischen pro100 network und Partnern bzw. der entsprechenden Kooperationsvereinbarung bedürfen zu Ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

(5) Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen der Kooperationsvereinbarung zwischen pro100 network und Partnern beeinträchtigen die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht. Im Fall der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages werden die Parteien eine der unwirksamen Regelung wirtschaftlich möglichst nahe kommenden rechtswirksamen Ersatzregelung treffen. Entsprechendes gilt im Fall einer Regelungslücke.

(6) Mit seiner Unterschrift erklärt sich der Gutscheinpartner damit einverstanden, dass seine digitalen Daten (Logo, Bildmaterial, etc.) von pro100 network zur Gestaltung der Gutscheine sowie zur Veröffentlichung auf der prozentbuch-Webseite, in der prozentbuch-App und über soziale Medien verwendet werden dürfen.

Schlussbestimmungen

(1) Alle Verträge unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht. Der Gerichtsstand ist Basel-Stadt.

(2) pro100 network behält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

Android ab Android 4.1

google-play-store-badge
App-Mockup

iPhone ab iOS 8

appstore-badge
prozentbuch.ch